Zupforchester

In unserem Zupforchester spielen Musiker aller Altersstufen ab 16 Jahren auf vier verschiedenen Zupfinstrumenten in fünf Stimmen. Jede Stimme kann mehrfach besetzt sein, wir sind derzeit ca. 30 aktive Spielerinnen und Spieler.

Zupforchester Mandolinata Mannheim im Jahr 2008 - zum Vergrößern bitte klicken


Die erste Mandoline spielt die Haupt-Melodiestimme.

Erste Mandoline im Jahr 2008 - zum Vergrößern bitte klicken


Die zweite Mandoline spielt die zweite Melodiestimme.

Zweite Mandoline im Jahr 2008 - zum Vergrößern bitte klicken


Die Mandola ist eine Oktave tiefer gestimmt als die Mandoline und übernimmt daher die tiefe Melodiestimme, vergleichbar mit der Bratsche im Streichorchester.

Mandola im Jahr 2008 - zum Vergrößern bitte klicken


Die Gitarren spielen häufig mehrstimmige Akkorde zur Begleitung der Melodiestimmen, oft aber auch eine eigene tiefe Melodie. Wir spielen auf Konzertgitarren mit Nylonsaiten.

Gitarre und Bass im Jahr 2008 - zum Vergrößern bitte klicken


Die Bassstimme wird bei uns meist vom Kontrabass gespielt, der gezupft, manchmal aber auch mit dem Bogen gespielt wird.