Ein ereignisreiches Jahr hat begonnen

Schon am 24.3. findet im Ev. Gemeindezentrum wieder das Interkulturelle Fest der Begegnung statt. Ein Fest zur Integration aller hier in der Gemeinde. Logisch, dass die Mandolinata dabei nicht fehlen darf. Den Rest von jenem Wochenende nutzen wir für eine Intensivprobe im Naturfreundehaus in Hertlingshausen. Dies ist umso wichtiger, da sich am 13. und 14.5. kurzfristig eine Konzertreise nach Nancy ergeben hat. Im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema Europa wurden wir vom dortigen Zupforchester angefragt, am Samstag Abend bei einem festlichen Konzert im großen Salon des Rathauses mitzuwirken und auch am Sonntag bekommen wir die Gelegenheit, ein Konzert in einer Kirche zu spielen. Schon eine Woche später feiert das Zupforchester Essingen sein 60jähriges Bestehen. Auch hier wirkt die Mandolinata mit. Schon viel länger geplant haben wir ein eigenes Konzert im Ev. Gemeindezentrum auf der Vogelstang am 9.7. um 18.00 Uhr. Dafür findet das Gemeindefest, bei dem wir jedes Jahr im Juli mitwirken, erst am ersten Oktoberwochenende statt. Natürlich steht auch der Termin für das Jahreskonzert im November fest: Diesmal sind wir am 26.11. in der Kulturhalle in Feudenheim.