Konzertberichte

Berichte über vergangene Konzerte und Auftritte

Ein Musiktheaterprojekt mit den kleinen Zupffreunden

Am 13.4.13 hat das von der Musikpädagogin Sabine Geis geleitete Musiktheaterprojekt mit den Kleinen Zupffreunden und tatkräftiger Unterstützung von Spielern des Hauptorchesters der Mandolinata Mannheim im Gemeindesaal von St. Pius in Neuostheim stattgefunden.
Die Kinder und Erwachsenen haben mit viel Begeisterung den ganzen Samstag lang das neue Märchen-Musical für Zupfer einstudiert, Deko gebastelt und das Stück schließlich
am Abend erfolgreich aufgeführt.

Näheres im Flyer oder
Zeitungsartikel.

Jahreskonzert am 25.11.2012


In der gut gefüllten Kulturhalle in Mannheim-Feudenheim war das erste Konzert der Mandolinata Mannheim unter der Leitung von Keith Harris ein schöner Erfolg. Trotz der erst sehr kurzen gemeinsamen Probenzeit von 2 Monaten wurde dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights geboten. Insbesondere die Sopranistin Claudia Fiddicke konnte das Publikum begeistern.
Auch das Kinderorchester "Die Kleinen Zupffreunde" unter der Leitung von Jörg Magenreuter präsentierte sich wieder mit schönen Stücken.

Sopran: Claudia Fiddicke
Percussion: Jörg Mayer
Sologitarre: Andreas Mangold

Leitung: Keith Harris

Bilder von Manfred Herzog - vielen Dank!

Abend der Begegnung des Ev. Kindergartens am 4.5.2012

Auf Einladung des Evangelischen Kindergartens konnte die Mandolinata am Abend der Begegnung im Ev. Gemeindezentrum Neuhermsheim teilnehmen.
Direkt nach der Begrüßung durch Frau Mohr-Messarosch und Herrn Kurt Vesely, hat die Mandolinata unter Leitung des Konzertmeisters Christian Randl folgende Stücke gespielt:
- Für Wolfgang (Sätze 1, 2 und 5) von Leopold Mozart
- Sieben Studien für Zupforchester (Studie 1) von Fred Witt
- Plucking Strings von Julius Steffara (Arr.: Helge Nielsen)
- Für Greta aus Kreta von Hans Brüderl

Märchenkonzert am 21. April 2012 in Mannheim-Neuhermsheim

Am Samstag, 21.4.2012, führte die Mandolinata Mannheim unter der Leitung von Gertrud Weyhofen zum zweiten Mal ihr Märchenkonzert für Kinder und Junggebliebene auf. Mehr zum Märchenkonzert ...

Wie ist die Mandoline entstanden? Premiere unseres Märchenkonzerts

Am Sonntag, den 25.3.12 fand im Kulturhaus Wiesloch die Premiere unseres Märchenkonzerts für Kinder und Junggebliebene statt, arrangiert und geleitet von Gertrud Weyhofen, die auch das Bühnenbild gestaltete: Musikalisch eingerahmte Aufführungen der drei Märchen Dornröschen, Das Geschenk der Feenkönigin und Pinocchio.

Es beginnt mit der klingenden Vorstellung der Instrumente: erste und zweite Mandoline, Mandola, Gitarre, Bass und Cello. Aus den jungen Zuschauern zwischen 5 und 8 Jahren wird das Trommelkind ausgewählt, das jedes Märchen mit seiner Trommel einleiten darf.

Auftritt zu Diavortrag des Bürgervereins in der Gartenstadt am 9. März 2012

Am 9. März 2012 umrahmte die Mandolinata einen Diavortrag des Bürgervereins in der Gartenstadt Mannheim.

Jahreskonzert am 20.11.2011


Mit unserem Jahreskonzert haben wir am 20. November dem geschätzten Publikum ein vielfältiges Programm geboten: von fetzigen Gassenhauern aus dem 16./17. Jahrhundert, über Werke der Romantik von Mezzacapo und Munier bis hin zur modernen „Suite Macabre“ von Elke-Tober-Vogt. Das Kinderorchester „Kleine Zupffreunde“ spielte unter der Leitung von Jörg Magenreuter. Auch die Folk- und Tanzmusik kam im zweiten Teil des Konzerts nicht zu kurz, wo unsere beiden Gast-Perkussionisten die Begeisterung befeuerten.

Percussion: Daniel de la Osa und Lalo Martinez
Blockflöte: Carola Scherer

Leitung: Gertrud Weyhofen

Bilder von Manfred Herzog und Bettina Steininger, vielen Dank.

Landesorchesterwettbewerb Baden-Württemberg am 22. und 23.10.2011

Die Mandolinata Mannheim hat am Landesorchesterwettbewerb Baden-Württemberg am 22. und 23. Oktober 2011 in der Bundesakademie in Trossingen teilgenommen und zusammen mit der Mandolinata Karlsruhe den zweiten Platz belegt.

Teilnahme am Siegfried-Behrend-Zupforchesterwettbewerb in Zeil/Main am 1.10.2011


Die Mandolinata Mannheim hat am 1. Oktober 2011 beim internationalen Siegfried-Behrend-Zupforchesterwettbewerb des Musikforums Schweinfurt in Zeil am Main teilgenommen. Wir durften uns im wunderschönen Dörfchen Zeil am Main mit sechs anderen Orchestern messen, darunter Orchester aus Italien und den Niederlanden.
Wir gratulieren den Preisträgern, die verdient gewonnen haben. Auch wenn wir ohne Preis nach Hause fahren mussten, war uns die bewegende Begegnung mit vielen Zupfern und deren Musik ein großer Ansporn.
Einen guten Eindruck von der Atmosphäre in Zeil gibt der Artikel aus der Lokalpresse "Musik verbindet die Nationen".

Musikalische Umrahmung der Preisverleihung des Mannheimer Blumenschmuckwettbewerbs am 22.09.2011


Die festliche Preisverleihung des 77. Blumenschmuckwettbewerbs der Stadt Mannheim durfte die Mandolinata Mannheim vor 900 Besuchern in der Festhalle Baumhain im Luisenpark musikalisch umrahmen.
Der Mannheimer Morgen zitiert in seinem Artikel vom 22. September Kreisgärtnermeister Bernd Otto: "Ein so großes und gutes Orchester hatten wir noch nie."

Inhalt abgleichen