Kommende Auftritte

Kommende Konzerte und Auftritte

Konzert mit italienischem Flair am 30.4.16

Liebe Musikfreunde,

die Mandolinata Mannheim bereitet sich derzeit auf eine Konzertreise nach Italien Ende Mai vor.

Für dieses Projekt konnten wir Herrn Arnold Sesterheim als Dirigenten gewinnen.

Erstmalig wollen wir Ihnen die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit präsentieren.

Wir laden Sie daher herzlich zu einem Konzert unter dem Motto „Italienisches Flair“ ein.

Wann: Samstag, 30. April 2016, 19:00 Uhr

Wo: Evangelisches Gemeindezentrum Vogelstang

Eberswalder Weg 49, 68309 Mannheim

La Volta Konzert am 16.1.16 in Mannheim

Liebe Musikfreunde,

die Mandolinata Mannheim lädt für kommenden Samstag, 16. Januar 2016, zu einem Konzert mit Jürgen Hübscher und seinem Ensemble La Volta ein.

WANN: Samstag, 16.01.2016, 17:00 Uhr

WO: evangelisches Gemeindezentrum Neuhermsheim,

Johannes-Hoffart-Straße 1

68163 Mannheim

LA VOLTA, ein Jugendensemble der Region Basel (CH), besteht aus 8 bis 9 Jugendlichen im Alter von ca. 10 bis 18 Jahren.

Jahreskonzert 2015

Mannheim, 22.11.2015 – am Sonntag findet ab 16:00 Uhr das Jahreskonzert der Mandolinata Mannheim 1920 e.V. statt. Mit lateinamerikanischen Klängen lässt das Orchester in der Kulturhalle Feudenheim das trübe und kalte Novemberwetter vergessen.

Mit ihrer Zupfmusik begeistert das Orchester nach wie vor Jung und Alt und in diesem Jahr stehen ganz besondere Schmankerl auf dem Programm.

In diesem Jahr ist der erfahrene Musiker Christian Randl verantwortlich für die musikalische Ausrichtung. Die Mandolinata Mannheim präsentiert wieder eine große Bandbreite, von der Renaissance bis hin zur Popmusik ist alles vertreten. Die musikalische Rundreise führt von Italien, Deutschland und England, über Australien nach Venezuela. Ein besonderes Vergnügen ist es Ihnen den Cuatro-Solisten Eduardo Ramirez Castro in diesem Konzert vorstellen zu können. Der bekannte venezolanische Musiker befindet sich aktuell auf einer dreimonatigen Europatournee und gastiert jetzt einmalig in Mannheim. In Caracas studierte Ramirez neben der in Nordamerika verbreiteten viersaitigen Gitarre (Cuatro) auch Mandoline.

Inhalt abgleichen